eine schöne Adventszeit!

möchte ich Euch Allen wünschen!

mit einem Tannenbaum, der mich nun schon ca 30+ Jahre durch die Weihnachtszeiten begleitet. Ich habe ihn selbst geknüpft, mir dabei blutige Hände geholt…

Die Technik ist Makramée, das Material Sisal – deshalb die kaputten Hände ;-(

Ich finde ihn immer noch schön!

Leider habe ich die Anleitung nie wieder gefunden.

Vielleicht kennt sie ja jemand von Euch und kann mir helfen, sie wieder zu bekommen.

Advertisements

9 Kommentare zu „eine schöne Adventszeit!

Gib deinen ab

      1. Hallo!
        Falls Sie die Knüpfanleitung für den Baum bereits haben, möchte ich Sie ersuchen, mir diese zukommen zu lassen.
        Ich habe diesen Baum in dunkelgrün geknüpft im Reformhaus vor ca. 10 Jahre hängen gesehen. Die Besitzerin hat mir erklärt, dass sie ihn vor ca. 20 Jahren aus dem Burda nachgearbeitet hat, die Vorlage aber nicht mehr hat. Trotz intensiver Suche habe ich die Vorlage bis heute nicht aufgetrieben und jedes Mal um die Weihnachtszeit werde ich daran erinnert. Foto habe ich sicher auch wo, war sehr schön geschmückt.

        SG
        Elfriede

      2. Der Tip mit burda ist sicher wertvoll! Danke! Ich habe die Absicht ihn selbst nochmal zu knüpfen und die Aktion dann im Blog zu veröffentlichen. Vielleicht machen Sie einfach mit? Ich stelle mir das so vor, dass man es als gemeinsame Aktion mit interessierten Leser/innen startet und die gemeinsamen Ergebnisse dann präsentiert. Herzliche Grüße

    1. Hallo!

      Könnten Sie uns die Knüpfanleitung evtl. weitergeben?

      Nacharbeiten nach dem Original stelle ich mir schwierig vor, weil ich mich erinnere, dass die Länge der Fäden beim Beginnen genau festgelegt werden muss. Ich habe keine Ahnung mehr, wie lange man diese zuschneiden muss und wie viele benötigt werden.

      SG
      Elfriede

  1. Halo fadori
    Du hast den Baum ja selbst geknüpft. Anhand des Bildes kannst Du ihn ganz leicht selbst wieder konstruieren. Es sind nur 4 verschiedene Knoten. Du fängst einfach mit 8 Fäden an. Sisal ist schon schwer zu knüpfen. Aber es gibt ja andere, besser zu knüpfende Materialien. Vielleicht versuche ich ihn auch zu knüpfen, denn er gefälllt mir sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: