Beute!

noch nachzutragen wäre das Ergebnis des gestrigen „Beutezugs“ durch die Stoff-Läden in Hannover.

– mit der S-Bahn nach Langenhagen,

zuerst „Stoffkorb„, mit sehr großer und schöner Auswahl an Walk-, Baumwoll- und Jersey-Stoffen

das zweite Stoff-Geschäft dort war sicher nicht schlecht, aber von der Art, die man häufiger antrifft.

Zurück nach Hannover-Linden

dort zuerst bei „Stoffreich“ geschwelgt, die Auswahl dort ist fein, sicher nicht gerade die Billig-Kathegorie, aber ich habe einen schönen reduzierten Stoff ergattert 🙂 (und ein Schnittmuster von „Zwischenmaß“).  Dann die“Kurzwarenkatze„, noch relativ neu, schon eine ordentliche Auswahl, aber ausbaufähig. „Limetrees“ musste natürlich auch sein – daneben gibt es natürlich in Linden noch furchtbar viele andere kleine Läden…

Zuletzt noch bei Stoff-Galerie in der Nähe vom Bahnhof die „Knipmode“ ergattert.

Das war meine Beute eines anstrengenden schönen Tages:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s