Frühlingsjäckchen die dritte

Das Garn, für das ich mich entschieden habe, ist von Frau Strickreich gefärbt, und deshalb etwas ungleichmäßig, was ich sehr schön finde.

Merino, mit einem schönen weichen Griff, die auch sicher ein bißchen Wärme spendet, ist das Frühlinglüftchen mal nicht so lau…

das Garn hatte ja schon einen Versuch hinter sich und zeigt deshalb ribbelspuren.

ich stricke mit Nadel 4

– der Anfang ist gemacht!

doch einen Blick auf meine selbstgemachten Marker gönne ich Euch noch!

Die anderen fleißigen Strickerinnen findet Ihr hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s