Sichtschutz für „Balkonien“

Heute habe ich den Pullover an, der zwar schon seit über einem Jahr fertig ist, aber aus größentechnischen Gründen bisher sein Dasein nur im Schrank fristete.

was an Luzie noch recht nett wirkt, täuscht darüber hinweg, daß ich selbst dabei doch ganz schön im „Freien“ stehe…

deshalb musste eine Idee her…

… es hat eine Weile gedauert, aber ist doch ganz akzeptabel, oder ?

der Pulli ist „buttercup“ von Heidi Kirrmaier, aus Bourette-Seide von BC-Garn, der Einsatz istaus Baumwolle von rico

wer sonst noch me made den Frühling begrüsst seht Ihr hier

Advertisements

5 Kommentare zu „Sichtschutz für „Balkonien“

Gib deinen ab

  1. Also ich finde es hervorragend gelöst.

    Mein erster Gedank war aber zugegebenermaßen noch ein gestrickter/gehäkelter Gürtel in Einsatzfarbe um das ganze noch etwas zusammenzuführen.

    Grüße

  2. Schade, ich finde ja, man muss auch gönnen können…
    Aber die Lösung ist ja ganz witzig. Gut finde ich die Strenge des „Einsatzes“ im Kontrast zu der verspielteren Borde und das harte Weiß im Kontrast zu dem gebrochenen Grün.

    Schön, dass der Pulli aus dem Schrank raus und ins wilde Leben reinkommt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: