Irische Häkelspitze und so

ja, die habe ich vor Jahren (annähernd 20!) gehäkelt. aus irgendeinem Burda-Buch oder Heft, dass leider nicht mehr in meinem Besitz ist.

Sie hat lange in einer Schublade geschlummert, deshalb musste ich sie auch ein paar Tage einweichen und waschen, doch jetzt strahlt sie und schmückt unser Wohnzimmer-Fenster.

P1000910 (FILEminimizer)

P1000912 (FILEminimizer)

das verarbeitete Garn war „DMC-Cebelia“ Stärke 30, sehr fest gehäkelt, so dass sie schön die Form hält. So extrem häkele ich heute nicht mehr.

Bei der Suche nach dieser Spitze habe ich noch dieses „Schätzchen“ gefunden:

P1000918 (FILEminimizer)

P1000919 (FILEminimizer)

 

…so ein „Strunz-Läppchen“, also ein Ziertuch für die Blazer-Brusttasche, mit feinem Häkelgarn und Häkelnadel 0,75, oder so, gehäkelt.

die Technik, die ich hier verwendet habe nannte sich „Gitter-Häkelei“, gefunden in einem älteren Handarbeitsbuch. Eine Googlesuche mit diesem Stichwort hat leider nix ergeben…Schade, es würde mich interessieren, ob es da noch mehr gibt.

Advertisements

11 Kommentare zu „Irische Häkelspitze und so

Gib deinen ab

  1. Die Häkelspitze ist aus dem Häkel-Lehrbuch von Burda aus dem Jahr 1980 😉 Ich habe auch noch so zwei Oldies but Goldies aus dieser Zeit, von denen ich mich nicht trennen kann.
    Falls du die Anleitung noch einmal haben möchtest melde dich.

    1. jaja, häkeln, stricken, klöppeln… beherrsche ich besser, als nähen (habe gerade meinen Blazer vermurkst 😦 ), sprechen wir nicht weiter drüber…
      LG Birgit

  2. hallo ihr lieben! ich habe von diesen „irischen“ häkelmotiven hunderte! ca 12 verschiedene motive, schön säuberlich in den uralten kartons aus der zeit um 1900 herum. ich bin zu „patschert“ um daraus etwas zu machen. auch gibts fast nirgendwo anleitungen und anregungen.

    1. das klingt ja hoch interessant, hast Du mal Fotos gemacht?
      man könnte sie ja zusammen nähen oder häkeln, um dann z.B. eine Decke zu bekommen – aber sorgsam behandeln, nicht mit der Nähmaschine oder so traktieren 🙂
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: