Spinnfuttertasche

Ja, es sind die Kleinen Dinge, die mich im Moment erfreuen.

Wenn gerade mein Rücken wieder verrückt spielt und mein Golf-Arm :mrgreen: mich am Stricken und Häkeln hindert, versuche ich zu nähen.

Zum Beispiel dieser Beutel für Spinnfutter

Anleitung frei nach den verschiedenen im Netz kursierenden „Fadenschluckern, Drecksäcken“ oder wie sie sonst noch heißen mögen und in verschiedenen Formen auftreten 😉

hier ist z.B. ein Anleitung, von der man gut ableiten kann. Etwas kürzer und in den oberen Rand für die Stabilität einen Plastik-Streifen einziehen, wie man ihn manchmal an Paketen findet.

und wie man sieht, kann man ihn auch schnell mal an den Stuhl hängen, einfach überall, wo er gebraucht wird.

den werde ich sicher noch ein paar mal nähen.

…daneben habe ich auch Röcke, ein Kleid, eine Hose und verschiedene Shirts genäht, die ich alle noch nicht fotografiert habe 😳

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s