Fair Isle!

Endlich mal wieder gestrickt!

…eigentlich bin ich nicht so der Typ für mehrfarbiges Stricken, und schon gar nicht in einer Reihe gleichzeitig…

aber als ich bei handmade berlin im Frühjahr eine Mütze aus shetland lambswool sah, fand ich das sie das geeignete Projekt zum üben sei. Nachdem nun das Garn und die Anleitung ein paar Monate gut abgelagert sind, habe ich es jetzt gewagt.

obwohl ich nirgends im world wide web ein Foto fand, habe ich einfach nach handmades Zählmuster und meinen Maßen gearbeitet und

Voilà!

…und ich gebe zu:

ES HAT SPAß GEMACHT 😀

Advertisements

8 Kommentare zu „Fair Isle!

Gib deinen ab

  1. Hallo Birgit.
    Sehe ich richtig, Du musstest bei diesem Modell nicht schneiden? Ich habe schon sehr in Jaquardmuster gestickt, traue mich aber an Fair Isle nicht heran, da man das Strickstück am Ende an vorbestimmten Stellen abnähen und aufschneiden muss……
    LG, Ute – SCHICKinSTRICK

    1. ja, ich brauchte zum Glück keine Schere zu bemühen… obwohl das aufschneiden eines Steeks unproblematisch sein soll, es kommt auf das richtige Garn an, das muss etwas aneinander haften, das konnte man bei dieser Shetlandwolle recht gut spüren.
      Aber ich denke, ich tue es nur, wenn es nicht zu vermeiden ist. Vielleicht teste ich das irgendwann mal mit einer Puppenjacke oder so…
      LG Birgit

      1. … Dann werde ich das Aufmerksam verfolgen. Vielleicht traue ich mich auch mal. Wenngleich – so wirklich einen Vorteil zum traditionellen Jaquardstrick kann ich ohne Fair Isle-Erfahrung noch nicht erkennen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: