Blumiger Schal!

Blumen mit 4 Blütenblättern sind zwar seltener, aber es gibt sie 🙂

z.B. Blumenhartriegel

Foto von Eggert Baumschulen

oder Einzelblüten von Seidelbast, Clematis, Glückskleeblätter oder

selbst gehäkelt 😀

dieses Blütenmuster habe ich vor einigen Jahren schon mal ausprobiert – es war nicht einfach zu ergründen – doch ich hatte ein Stückchen gehäkelt… und leider wieder vergessen, wie ich das gelöst hatte.

Nun fand ich es wieder in der neuen Kollektion bei Drops und hab´s gleich mal wieder versucht…

Es war erstmal wieder seeeeeeehr verwirrend, aber ich habe es gelöst. Anders als Drops. Aber gelöst. Der Trick ist:

NICHT WENDEN! An den Anschling-Stellen die Nadel aus der Schlinge nehmen, in die entsprechende Masche einstechen, wieder in die Schlinge und weiterhäkeln nach dem Drops-Zählmuster, das im übrigen sehr schön übersichtlich ist.

Ich werde dann über den Fortgang berichten.

Advertisements

2 Gedanken zu “Blumiger Schal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s