Sommerschlaf…

… manchmal ist es ein langer Weg, bis man sich aus dem Sommerloch befreit, aber wie schon bei Münchhausen geht das nur, indem man sich selbst am Schopf herauszieht.

Nicht, dass ich nichts genäht oder gestrickt oder geplant hätte, vor allem: geplant 😕 ja, ja, alles nur in meinem Kopf 💡

dieser Schal – Herbstzeitlose von Dagmar Reinschmidt von der Wollerey – passt zum „langen Weg“

das Garn ist „Kid Silk“ von Drops

ich habe die Hälfte mit Nadel 4 gestrickt,  wenig mehr als 1,5 Knäuel gebraucht und denke es könnte mit 3 Knäuel knapp werden, zum Glück habe ich 4!

Das Muster strickt sich leicht, also das ideale Strickwerk für gemeinsame Strickabende, Wartezimmer etc.

Euch Allen ein schönes Wochenende 😎

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: