12-Tops-Challenge!

Eine gute Idee von  an der ich beinahe vorbei geschlittert bin. Dabei ist das gerade ein wichtiges Thema für mich.

ICH BRAUCHE OBERTEILE! weil auch bei mir ganz klar eine Oberteil-Schwäche/Knappheit :mrgreen: herrscht.

Tolle Beispiele für gelungene Oberteile seht Ihr hier.

An dem, was ich Euch heute zeigen möchte habe ich gefühlt den ganzen Januar genäht (und die dazu passende Hose – dazu aber ein anderes Mal…

Das shirt ist von burda  Heft 2/ 2013 Nr. 135 Gr. 40 – fällt sehr groß aus und wollte zunächst nichts werden 😉

Es sollte erst auch die Blende mit Schleife erhalten, das gelang mir aber überhaupt nicht bzw. mir gefiel das Ergebnis nie und so habe ich es ganze 7x wieder herausgetrennt, bis ich aufgegeben habe (die „Tonne“ war schon extrem in Reichweite) und eine andere einfachere Lösung gewählt habe.

zuletzt habe ich dann eine extra Schleife/Krawatte genäht, die ich bei Bedarf einsetzen kann.

Trotz der Schwierigkeiten, auch bei der Anpassung (ich war zu doof oder zu ehrgeizig…) bin ich jetzt mit dem shirt versöhnt, es ist lässig und trotzdem fein, der Stoff ist Crêpe de Chine aus Seide/Baumwolle von Port of Silk der nachgibt, wie ein Jersey.

Advertisements

3 Gedanken zu “12-Tops-Challenge!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s