MMM und 12 Tops Challenge – zwischen Seefahrt und Japan ;-)

In dieser Woche zeigt sich der Memademittwoch dank Sybille von „dasbürofürschönedinge“ im Pariser Chic!

Interessant finde ich dabei auch die Vielfältigkeit der Schnittmuster aus aller Damen 😉 Länder.

Ich trage heute den gleichen Schnitt  Mons von der Schnittquelle wie in der letzten Woche aber aus ganz anderem Stoff. Während letzten Mittwoch der Stoff sehr weich und rutschig war, ist es jetzt ein etwas festerer Baumwolljersey guter Qualität von „Lillestoff“ – so kommt ein Hauch von Marine zu japanisch anmutendem Schnitt. Die Jeans, wie immer von „Brax“ ⭐

Das Shirt trägt sich sehr angenehm und ich mag blau und petrol-Töne 🙂

trotzdem hatte ich die Kompatibilität der beiden Stoffe zunächst unterschätzt und fand zuerst, dass es nicht passt. Doch die Idee, den Ärmel-Streifen am Saum zu wiederholen, hat es wieder passend gemacht. 🙄

Bei dem doch noch recht frischen Wetter kann man lange Ärmel noch sehr genießen – und wenn das nicht reicht, trage ich das wunderbare „Bloom Bloom“-Tuch von Midori aus Kid Mohair-Seide dazu 😀

P1020712 (FILEminimizer)

…und da Monatsende ist verlinke ich nun den Beitrag mit der 12 Tops-Challenge bei SantaLuciaPatterns, wo Constance wieder mit einem schicken Shirt eröffnet. Vielen Dank! 😀

Advertisements

20 Gedanken zu “MMM und 12 Tops Challenge – zwischen Seefahrt und Japan ;-)

  1. Wie unterschiedlich der Schnitt wirken kann, in Abhängigkeit des dafür gewählten Stoffes!
    Auch diese Version ist gut gelungen und natürlich steht dir dieses Blau ganz hervorragend.

    Irgendwie sehe in letzter Zeit überall (in den Burda Magazinen auch) nur noch Fledermaus-Schnitte. Auch diesen Schnitt hier könnte ich schnell aus meiner kürzlich erstellten Basis mit Fledermausärmeln nachkonstruieren. Nach deinen Beispielen hier reizt mich das durchaus. Komme gar nicht mehr runter von dem Fledermaus-Trip.

    Liebe Grüße
    Immi

  2. Ich muß auch sagen, diese Blautöne stehen dir ganz wunderbar und der Stoffmix macht das Shirt interessant.
    Und das zarte Mohairtuch ist wunderschön.
    LG von Susanne

  3. Hallo!
    Wie schön, Dich hier zu treffen! Shirt und Tuch sind wirklich ein Traum! Bist Du beim nächsten Nähtreff in Laatzen dabei? Bei mir ist es leider noch nicht ganz sicher.
    Liebe Grüße von Deiner Tischnachbarin Iris

  4. Auch ich finde, dass dir diese strahlenden Blau-Töne hervorragend stehen und von dem Tuch bin ich – wie bereits meine Vorschreiberinnen – ebenfalls begeistert. (Was für anspruchsvolle Arbeit.)
    LG Martina

  5. Mir gefällt die Kombination der beiden Stoffe sehr!
    Und das Tuch ist auch wunderschön und sieht sehr weich und kuschelig aus – eine gute Ergänzung zum Top!
    Herzliche Grüße
    Christiane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s