Rückblick

ein Besuch auf der Marienburg ist immer lohnenswert 🙂

fest eingeplant war die Ausstellung „Der Weg zur Krone“ im Sommer – wie so oft – war es schon Oktober, als es dann endlich was wurde…

aber zumindest das Wetter war sommerlich.

Auf dem Weg dorthin zwischen Schulenburg und der Marienburg eine kleine Pause:

0153ecca9d2c5ec3a2bc0a9a302dab1f2a6041469a (FILEminimizer)

 

irgendwie war da eine Verkehrsinsel im Weg…

aber davon lassen wir uns den Tag nicht verderben 😀

0123dabc219b74b320a1fc7fd5718a099e4a04464f (FILEminimizer)

eine interessante Führung durch die Geschichte der „Personalunion“ – und natürlich schön Kaffee genossen

– wie viele andere an diesem Tag auch…

ein Ausflug, der sich immer lohnt, auch zu „ruhigeren“ Zeiten. Hier noch ein paar Fotos eines früheren Besuchs:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Platt und glücklich :-)

… bin wieder im Lande, nachdem ich von Dienstag bis Sonntag in Sachen Weiterbildung unterwegs war.

und zwar hier: klick aufs Bild

P1020074 (FILEminimizer)

 

Schnittkonstruktion von Rock und Hose. Sehr kompetente Kursleiterin, Kursinhalte, Durchführung, Organisation – rundum alles GROSSE KLASSE!

Wir – insg. 4 Teilnehmerinnen – haben Grundschnitte für Rock und Hose nach unseren Maßen errechnet und gezeichnet, haben auch schon mal ein einfaches Modell entwickelt, Einstieg in die Konstruktion von Taschen und Bundfalten, Unterschiede in der Schnittentwicklung von dehnbaren Stoffen und vieles mehr.

Also erfolgreich anstrengend! Es hat großen Spaß gemacht und mein Verständnis im Thema Rock und vor allem Hosenschnitt passend für mich/meinen Körper weiterentwickelt. Jetzt gilt es, das Wissen in meinen Näh-Alltag zu übernehmen. Ich werde Euch berichten.

Natürlich gab es auch verschiedene Arbeitsmaterialien zu kaufen :mrgreen:

P1020072 (FILEminimizer)

Mein Mann war mit mir unterwegs. Wir hatten uns eine Ferienwohnung gemietet, mitten in der Altstadt von Lüneburg – Wunderschön.  Der Kurs war meist spät. 17.00 Uhr zu Ende und es war noch genug Zeit etwas zu bummeln. Hier ein paar Impressionen aus Lüneburg:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

MMM in Hannover

Ja, heute wieder nähend in Hannover unterwegs…

naja, ich sehe etwas verknittert vom Auto fahren aus in …

… Hose aus Look Nr.7 von Schnittvision – meine bisher gelungenste Hose!

und Chinashirt von Schnittquelle – ein LieblingsT-shirt-Schnitt 🙂

mein erster Blick auf die Damen vom MMM läßt auf einen stilvollen 1. Mai hoffen.

Klöppelkongress in Hattingen!

Es war nur ein Tages-Ausflug am vergangenen Wochenende – aber die Fotos und Eindrücke möchte ich Euch nicht vorenthalten 🙂

Kongress-Thema: „Spitze kleidet“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schwedische Kultur?

Heute war ich mit einer Freundin bei IKEA-Expo in Hannover. Ja, ich habe alles gefunden, was ich gesucht habe …

und zum krönenden Abschluss ein Besuch im Restaurant.

Aaaaaber – welche Enttäuschung! 😥

Gegen das Essen an sich war nichts einzuwenden, aber das Geschirr (wenn man es denn so nennen will):

labbriger Plastikteller für das Essen, weiche Pappbecher für Getränke – auch für Kaffee! der war noch besonders klein dazu, so dass man wenig Kaffee mit wenig Milch gemischt kaum transportieren konnte – weich und heiß 😦

Schade IKEA, Schade Schwedische Kultur! und auch noch gegen alle umweltfreundlichen Ansätze…

So, das musste mal raus – ich hoffe, diese „Esskultur“ verschwindet schnell wieder 😕

… und tatsächlich!

ich war vor drei Tagen (am 2. Mai) wieder da und es war alles wieder normal – wie immer… ordentliches Geschirr, Tassen etc.

nun frage ich mich nach dem Grund? – so ´ne Art Inventur? – sämtliches Geschirr gespült? – Test?

Bin mal gespannt, ob mich jemand aufklärt?

MMM in der Nähschule

…hin und wieder braucht Frau fachlichen Rat von kompetenter Seite – und die finde ich seit einiger Zeit in der Nähschule Hannover

heute morgen bei herrlichem Wetter war das Nähen mit Pira Otto die reine Freude – trotz Trennens 😦

aber auch mal Gelegenheit, selbst genähtes auszuführen, und Unterstützung für das Foto ❤

Auf Alltagstauglichkeit hatte ich diese Kombination schon beim Bloggertreffen in Bielefeld 😀 getestet:

ich trage es sehr gerne, beides ist bequem stretchy – die Jacke durch Walkstoff, der Rock ist dehnbarer Jeansstoff. Beide Modelle sind aus „Knipmode“ – die Jacke Nr. 3 aus 2/ 2013, der Rock ist Nr. 109 aus knipmode-Spezial 10/ 2011

um noch mehr schöne Anregungen zum Nähen schöner Kleidung zu bekommen gehe ich gleich mal beim MMM stöbern, der heute von Julia im schicken Karo präsentiert wird

Näh-treffliches in Bielefeld

An diesem Wochenende habe ich mein erstes Näh-Blogger-Treffen erlebt – – in Bielefeld!

Etwa 25 Teilnehmerinnen von Nah und Fern hatten sich eingefunden und man fühlte sich gleich wie unter alten Bekannten. Sehr nette, angenehme Gespräche mit Näh- und Blogger-begeisterten und Kontakte, die hoffentlich fortbestehen können.

Eine sehr schöne Atmosphäre lag über dem gesamten Treffen, wunderbar organisiert von Mema, Frau Knopf, dasbürofürschönedinge und Buntekleider. Danke! Danke! Danke!

Ich komme wieder 🙂

Ein paar Eindrücke hier:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Strick-Kunst

Von einem schönen Ausflug in höhere Sphären möchte ich nicht vergessen zu berichten.

Eine Ausstellung von Strick-Künstlern/ Designern in der Handwerksform Hannover.

Ich war am Donnerstag dort – meine Fotos sind Handy-Fotos, darin bin ich noch nicht so geübt – Sorry!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

in dieser kleinen Dia-Show kann man einen Eindruck bekommen – von Sensationell über Interessant bis Blöd – aber – Kunst ist eben auch Geschmacksache 😀

mich hat die Ausstellung begeistert.

Wer sie noch sehen möchte, hat dazu noch eine Woche  Zeit!

 

im Advent…

…muss ich mich doch irgendwie in (Weihnachts-)Stimmung bringen…

und manchmal sind es die kleinen Märkte, die das schaffen!

hier am letzten Wochenende in Fürstenberg an der Weser:

besonders lohnenswert war der Kunsthandwerker-Markt im Schloss wo es von feiner Schokolade über Klöppelspitze bis zu Porzellan viel Schönes zu sehen und zu kaufen gab.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑