Tanz, Spindel, Tanz

Was für ein Wetter, es lädt geradezu zum Spielen ein…

ich spiele heute ein wenig mit der Spindel…

hier mit meiner ersten, der selbst gemachten

das schöne Wetter lädt dazu ein 🙂

ich gebe zu, ich spinne nicht sehr oft :mrgreen:

aber es macht Spaß und beruhigt und ist schnell bei der Hand

heute zeige ich Euch mal meine Spindeln

P1010718 (FILEminimizer)

 

diese ist meine kostbarste – ich habe mich noch nicht getraut, fürchte, es könnte ihr etwas passieren 😉

mit dieser kann ich sehr gut, ideal von Gewicht und Ausgewogenheit. Quelle für Beide ist Handspindeln Matthes

P1010716 (FILEminimizer)

 

mit dieser kann ich mich nicht anfreunden… deshalb auch keine Quelle 😦

P1010713 (FILEminimizer)

 

dies ist so eine Art Spinndolyn – quasi ein halb-automatisches Spinngerät. Die Quelle habe ich leider vergessen, aber es funktioniert sehr gut und auch die Optik stimmt 😀

Mehr dazu kann man auch in diesem Jahr wieder bei „Bad Meinberg Spinnt“ am 21. und 22. Juni erleben Mehr dazu hier

Advertisements

Termin!

Es gibt noch einen Termin und zwar schon in zwei Wochen!

Der Spinn-Webe-Tag in Lügde/Hummersen

ein Programm und eine Ausstellerliste gibt es auch. Klicks mal an 🙂

und gleich noch eine Neuentdeckung: hier um die Ecke in Aerzen

Kreativ-Haus mit Dawanda shop

Gefilztes,  gesponnene und gefärbte Wolle

auch auf der Aussteller-Liste in Hummersen und bei Bad Meinberg spinnt

Hoffentlich spielt bei allen Terminen das Wetter mit 😎

Termine!

Es stehen auch in diesem Sommer noch schöne Termine an!

Strickpicknick im Maschpark am 8. Juni 2013 von 14.00-18.00 Uhr

man kann sich dazu auch über ravelry anmelden

Dank Toby gibt es diese schöne Einladungskarte 🙂

Holländischer Stoffmarkt ist wieder in Hannover

Am Steintor am 29.06. 2013 von 10 – 17.00 Uhr!

„Bad Meinberg spinnt“ am 06. & 07. 07. 2013

Bad Meinberg spinnt

Ja, da waren wir nun…

Wir trafen auf

kuschelige Haustiere:

Handwerker und Künstler am Spinnrad

   

    zum vergrößern klick aufs Bild

diese Dame – Treny (hier kann man mehr von ihr lesen und von schönen Dingen träumen) – hängt auf wunderbare Weise an der Nadel.

HANDGENÄHT!

„Jongleure“ am Werk: durch zu werfen der Garnspulen eine Kordel zaubern = Tondeln

Musikalisches:

und ganz zuletzt haben wir noch ein geheimnisvolles Quadrat gestrickt, das im Ergebnis „für einen Helden“ werden sollte

ich tippe ja auf Pferdedecke für St. Martin 🙂

hier noch ein „Beweis“-Foto aus der Lippischen Landeszeitung von heute (2.7.)

Wir hatten uns am frühen Samstag auf den Weg gemacht, waren somit zu Beginn dabei. So früh war der Andrang nicht so groß, dafür alle Aussteller gut gelaunt, frisch und unterhaltsam.

Für meinen Geschmack wurde ein bißchen viel Fertiges angeboten, vor allem Gefilztes.

Trotzdem gab es viel zu Sehen, für manch einen sicher auch zu staunen. Man konnte sich mit verschiedenen textilen Materialien eindecken (davon könnte mehr sein) und in workshops oder einfach durch zusehen und mitmachen lernen.

Hoffentlich bringt der Sonntag noch auch für die Händler den gewünschten Erfolg, so daß diese Veranstaltung weiter lebt und wächst.

Bad Meinberg spinnt!

… ein wunderbarer Tag in Bad Meinberg.

„Bad Meinberg spinnt“ ist eine Veranstaltung, die sich wirklich lohnt.

Natürlich hatte ich wieder mal keinen Fotoapparat dabei, daher verlinke ich gerne zu Raphaela und den Wollküren, die zusammen einen wunderbaren Überblick über das Super-Textil-Wochenende zeigen.

…und der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest 30. Juni und 1. Juli 2012

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑