Fadori

Fadoris Seite über textiles und persönliches Machen und Tun


2 Kommentare

Gardinchen!

nun veröffentlicht bei ravelry …

…heißt nun „Gardinchen“, weil es den Namen „Scheibengardine“ schon reichlich gab. Was besseres ist mir nicht eingefallen

😳

es zu häkeln hat Spaß gemacht!

P1000909 (FILEminimizer)

 

Lange habe ich überlegt, wie man sie am besten aufhängen könnte. Bis mir dann dieses Klemm-System über den Weg lief – und das ist einfach genial 🙂

P1000914 (FILEminimizer)

 

man klemmt es einfach rechts und links auf den Rahmen und schon sitzt es super fest. Nix kleben, bohren oder sonstwie basteln. Unkompliziert hoch 30!


2 Kommentare

seltsame Kreise?

ein altes Muster, was aber, wie ich finde recht modern daher kommt.

Das Buch habe ich 1984 gekauft und schon manches daraus gehäkelt:

„Alte Häkelspitzen 2 – Muster aus deutschen Bürgerhäusern“ von Barbara und Marlies Müller, erschienen bei „Rosenheimer“

ich will es genauso verarbeiten, wie auf dem Titel abgebildet.

Mit Häkelnadel 1,5 und „Cebelia“ Stärke 10

ein Ring wird gleich während des Häkelns eingehängt

in meinem Fall 13 Stück

nun werden die Kreise so aneinander gehäkelt, wie auf dem Foto zu sehen, dabei habe ich sie immer so gedreht, daß sich Anfang und Ende des einen hinter dem anderen versteckt.

nun muss ich es noch spannen, und an einen Stoff nähen…