Fadori

Fadoris Seite über textiles und persönliches Machen und Tun


Hinterlasse einen Kommentar

Strick-Kunst

Von einem schönen Ausflug in höhere Sphären möchte ich nicht vergessen zu berichten.

Eine Ausstellung von Strick-Künstlern/ Designern in der Handwerksform Hannover.

Ich war am Donnerstag dort – meine Fotos sind Handy-Fotos, darin bin ich noch nicht so geübt – Sorry!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

in dieser kleinen Dia-Show kann man einen Eindruck bekommen – von Sensationell über Interessant bis Blöd – aber – Kunst ist eben auch Geschmacksache 😀

mich hat die Ausstellung begeistert.

Wer sie noch sehen möchte, hat dazu noch eine Woche  Zeit!

 


Hinterlasse einen Kommentar

Nähen mit Juana!

… es geht wieder los! 😀

Juana hat ihren neuen Laden eröffnet. Guck mal hier

in der Egestorffstr. 12 in Hannover, ganz nah am Lindener Markt

das schöne ist, sie entwirft und näht nicht nur tolle Sachen, die man auch individuell angefertigt bekommen kann,

sie macht auch wieder Nähkurse.

Tochter und ich konnten es schonmal genießen:


Hinterlasse einen Kommentar

HannoverKnits

Schön war´s, das Treffen der Hannover-Strickerinnen am Montag.

Wir treffen uns jeden letzten Montag im Monat, ab 18.00 Uhr, z.Zt. im “ Colosseum“ im Bahnhof.

Ein kleinerAusblick:

da soll mal einer sagen, stricken sei keine ernste Angelegenheit…

dabei geht es dort immer recht fröhlich zu.

Es werden Neuigkeiten rund ums stricken ausgetauscht und Anregungs-Viren verbreitet 😀

Dann bis zum nächsten mal!

Nette strickende Hannoveranerinnen herzlich willkommen!


Hinterlasse einen Kommentar

Beute!

noch nachzutragen wäre das Ergebnis des gestrigen „Beutezugs“ durch die Stoff-Läden in Hannover.

– mit der S-Bahn nach Langenhagen,

zuerst „Stoffkorb„, mit sehr großer und schöner Auswahl an Walk-, Baumwoll- und Jersey-Stoffen

das zweite Stoff-Geschäft dort war sicher nicht schlecht, aber von der Art, die man häufiger antrifft.

Zurück nach Hannover-Linden

dort zuerst bei „Stoffreich“ geschwelgt, die Auswahl dort ist fein, sicher nicht gerade die Billig-Kathegorie, aber ich habe einen schönen reduzierten Stoff ergattert 🙂 (und ein Schnittmuster von „Zwischenmaß“).  Dann die“Kurzwarenkatze„, noch relativ neu, schon eine ordentliche Auswahl, aber ausbaufähig. „Limetrees“ musste natürlich auch sein – daneben gibt es natürlich in Linden noch furchtbar viele andere kleine Läden…

Zuletzt noch bei Stoff-Galerie in der Nähe vom Bahnhof die „Knipmode“ ergattert.

Das war meine Beute eines anstrengenden schönen Tages: