Fadori

Fadoris Seite über textiles und persönliches Machen und Tun


20 Kommentare

MMM und 12 Tops Challenge – zwischen Seefahrt und Japan ;-)

In dieser Woche zeigt sich der Memademittwoch dank Sybille von „dasbürofürschönedinge“ im Pariser Chic!

Interessant finde ich dabei auch die Vielfältigkeit der Schnittmuster aus aller Damen 😉 Länder.

Ich trage heute den gleichen Schnitt  Mons von der Schnittquelle wie in der letzten Woche aber aus ganz anderem Stoff. Während letzten Mittwoch der Stoff sehr weich und rutschig war, ist es jetzt ein etwas festerer Baumwolljersey guter Qualität von „Lillestoff“ – so kommt ein Hauch von Marine zu japanisch anmutendem Schnitt. Die Jeans, wie immer von „Brax“ ⭐

Das Shirt trägt sich sehr angenehm und ich mag blau und petrol-Töne 🙂

trotzdem hatte ich die Kompatibilität der beiden Stoffe zunächst unterschätzt und fand zuerst, dass es nicht passt. Doch die Idee, den Ärmel-Streifen am Saum zu wiederholen, hat es wieder passend gemacht. 🙄

Bei dem doch noch recht frischen Wetter kann man lange Ärmel noch sehr genießen – und wenn das nicht reicht, trage ich das wunderbare „Bloom Bloom“-Tuch von Midori aus Kid Mohair-Seide dazu 😀

P1020712 (FILEminimizer)

…und da Monatsende ist verlinke ich nun den Beitrag mit der 12 Tops-Challenge bei SantaLuciaPatterns, wo Constance wieder mit einem schicken Shirt eröffnet. Vielen Dank! 😀


Hinterlasse einen Kommentar

Geheimnisvolle Blumen

Mal wieder Midori. Ich mache mit bei einem Mystery knitalong – quasi ein Strick-einander ins Blaue.

Das Muster heißt „Bloom Bloom“, wird ein Dreiecktuch mit variabler Größe (also, wenn man keine Lust mehr hat, hört man einfach auf)

Die Anleitung kommt Wochen-weise in 6 Schritten.

Schritt Nr. 1 – das Schneeglöckchen als erster Frühlingsbote ist vollendet 🙂

P1010783 (FILEminimizer)