Roggen-Dinkel-Brot

Ob es warm oder kalt ist, ein gutes Brot ist immer fein.

Heute möchte ich Euch mein Roggen-Dinkel-Brot-Rezept verraten 😀

P1020029 (FILEminimizer)

Hier geht´s zum Rezept: RoggenDinkelBrot ein Brot mit einer saftigen Krume – Lecker

und so sieht es angeschnitten aus:

P1020033 (FILEminimizer)

man sieht, es war noch etwas warm – aber ich kann´s immer einfach nicht abwarten ^^‘

 

Advertisements

Weiden-Palais im Herbst

habe noch ein paar Bilder von vor einer Woche nachzureichen –

eigentlich wollte ich den Herbst einfangen, doch es war erstaunlich wenig herbstlich…

die letzten 3 Bilder zeigen für mich Neues: hier wurde ein Zugang zum Flüsschen „Nethe“ geschaffen. Wie ich finde sehr gelungen, man (ich) denkt an die Geschichte vom kleinen Wassermann von Otfried Preussler… und an früher…

Sommer im Weidenpalais

heute mal ein paar sommerliche Impressionen aus den Weiden

Diese Diashow benötigt JavaScript.

das letzte Bild zeigt einen kleinen Ausschnitt von dem, was es sonst noch im Dorf gibt. Demnächst auch davon mehr 🙂

Hochzeit im Weiden-Palais

ich hatte ja Bilder versprochen… obwohl ich selbst nicht dabei war, habe ich von meinem Schwager (Lieben Dank!) schöne Fotos bekommen, aus denen ich ein paar auswähle:

das waren, glaube ich, die letzten Stunden dieses Sommers, als noch Sonne gesichtet wurde 😎

    

es gab auch Getränke!

– wenn sich jemand in den Fotos wiedererkennt und die Veröffentlichung nicht möchte, bitte melden, ich nehme dann das Foto sofort heraus 🙂

zuletzt noch ein Erinnerungsfoto vorm Schloss – hach, so schön romantisch!

Weiden-Palais Rheder

… im Moment kann man beim wachsen zusehen

die Anlagen ringsherum sind fertig, und weitere Projekte sind schon angekündigt

und das wird das Café:

     

die Spannung steigt, ich bin gespannt, wie eine Weidenrute 😉

ich hoffe, mein Deal klappt und ich kann auch nach dem 7. Juli Impressionen von der Hochzeit zeigen

…und Ihr so? auch unterwegs?

Weidenpalais in Rheder

… und LUMIX im Einsatz 🙂

Am 9. Mai habe ich schonmal berichtet, heute kann ich Fortschritte zeigen:

dieses Schild weist mir den Weg:

das ist der „0ffizielle“ Name, der offizielle Bericht dazu hier

               

zur Zeit wird noch an der Aussenanlage, Rasen, Wege etc. gearbeitet, die habe ich ausgeblendet :mrgreen:

die Spannung steigt: in einer Scheune nebenan soll noch ein Café entstehen, und schon im Juli soll dort eine Hochzeit gefeiert werden.

Hoffentlich sagt mir jemand Bescheid, dann liefere ich neue Bilder…

Weiden Dom in Rheder

das Dorf in dem ich geboren und aufgewachsen bin, ist ein idyllisches Fleckchen Erde im ostwestfälischen Nethetal.

Herausragende Gebäude sind die von Johann Conrad Schlaun erbaute barocke Kirche

und das ebenfalls barocke Schloss

Schloss Rheder

Seit Ende April gibt es eine neue Sehenswürdigkeit.  Das „Weidenpalais“ mit dem „Weidendom“ mehr dazu in diesem Artikel

Ich war gestern dort und habe ein paar Impressionen mitgebracht, seht selbst:

         

bin schon gespannt, wenn es grün wird.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑